Fileja calabrese mit Nduja-Sugo

Zutaten für 4 Personen (oder 2 Kalabreser) 

  • 500g Fileja
  • 1 Flasche Tomatensauce di Nonna Graziella
  • 40 – 60 g Nduja (je nach gewünschtem Schärfegrad)
  • 1 Stk. gereifter SchafsRicotta (ca. 200g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • 3 Esslöffel extra natives Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung 

  1. Knoblauchzehe und Zwiebel hacken und zusammen mit dem Öl in einem Topf langsam erhitzen und leicht anbraten.
  2. Füge die Tomatensauce und eine Prise Salz dazu. Koche sie bei kleiner bis mittlere Hitze für ca. 45 Minuten.
  3. Danach die Nduja hinzufügen und rühren bis sie geschmolzen ist. Lass den Sugo noch weitere 15 Minuten köcheln.
  4. Zwischenzeitlich koch Wasser auf, salze es und koche darin die Fileja für ca. 16 – 18 Minuten bis sie “al dente” ist.
  5. Fileja abgiessen, die Tomatensauce hinzufügen und für ca. 1 Minute zusammen vermengen, damit die Sauce leicht einziehen kann.
  6. Die Pasta im Teller anrichten und die gereifte Schafs-Ricotta darüber reiben.

Und jetzt…. geniessen!